Semperoper Dresden

Ganz persönlich: Lernen Sie unser Team kennen.

Wir arbeiten flexibel, individuell, zukunftsorientiert.

Wir sind für Sie persönlich da, versprochen!

Mit unserem umfangreichen Netzwerk und einer starken Community meistern wir so manches tolles Projekt. Dabei greifen wir auf Webdesign Freelancer, TYPO3 Profis und Dienstleister zurück, um Ihnen einen Rundum-Service für Ihre Webseiten zu bieten.

Axel Hempelt

Internetdienstleister seit mehr als 15 Jahren

  • seit 2002 IT-Dienstleister, Entwicklung von Webseiten
  • 2010 erste Berührungspunkte mit TYPO3
  • erfolgreicher Abschluß zum Betriebswirt (IHK)
  • 2018 Neuausrichtung FIZ soft
  • diverse Weiterbildungen und Zertifizierungen zu TYPO3, u. a. TYPO3 Redakteur (TCCE)
  • bis heute mehr als 80 Webprojekte erfolgreich umgesetzt

Das Team: die Menschen von FIZ soft + unser strategisches Netzwerk

zuverlässig, klar strukturiert und ideenreich

Wir nähern uns jedem Projekt aufmerksam. Zuerst stimmen wir mit Ihnen die Aufgaben ab, die erledigt werden sollen. Für diese Aufgaben nehmen wir - soweit nötig - Spezialisten hinzu.

Das hat einen großen Vorteil. Wir können Sie objektiv beraten, weil wir kein fest vorhandenes Personal auslasten müssen.

Mit einigen Personen, die wir schätzen gelernt haben, arbeiten wir strategisch zusammen:

Christian Jäger

Experte für Suchmaschinen, TYPO3, Shopware

Christian Jäger von Artmedia-Jäger ist ebenfalls Webentwickler mit Herz und Verstand. Er kann uns fachlich kompetent vertreten und unterstützt uns bei der Entwicklung und Integration von TYPO3-Projekten. Diese gegenseitige Vertretungsmöglichkeit halten wir für eine gute Idee zur Sicherheit unserer Kunden.

Claudia Hösel

intelligente Führung - funktionierende Unternehmen

Claudia Hösel von Dreiklang Consulting ist unsere Partnerin für Workshops. Da sie aus einem anderen Bereich als Webentwicklung kommt, bringt sie in unsere gemeinsamen Workshops eine zusätzliche wertvolle Sichtweise ein. So entstehen frische gedankliche Ansätze und Lösungswege.

Claudia Hösel hat eine ähnliche Ausrichtung auf Kundengruppen wie FIZ soft. Wenn Sie erfahren möchten, wie lebhaft und pragmatisch ein Workshop mit uns sein kann, z.B. für die Planung und Entwicklung einer Website oder einen Ausblick Ihrer Webaktivitäten auf die nächsten 3 Jahre, dann nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Interview mit dem Inhaber von FIZ soft, Axel Hempelt

Frage: Herr Hempelt, als Inhaber von FIZ soft in Dresden haben Sie bereits sehr viele Websites hauptsächlich mit TYPO3 erstellt. Welche Arbeiten fanden Sie besonders spannend?

Antwort: Eigentlich macht jedes Projekt Spaß. Manchmal gibt es kleine Hürden, das sehen wir sportlich. Wir schlagen dann Lösungen vor, mit denen wir und der Kunde die Ziele für die Website zeitlich und inhaltlich erreichen.

Besonderen Spaß macht die Arbeit, wenn sie lebendig ist und zügig voranschreitet und wenn wir dann gemeinsam mit dem Kunden sehen, dass sich die angestrebten Erfolge einstellen. Die Kunden sehen das Geld und die Zeit, das sie in die Website stecken, zu Recht als Investition an. Diese Investition soll sich auszahlen.

Frage: Welche Veränderungen nehmen Sie am Markt wahr? 

Antwort: Wir erleben in den Gesprächen mit unseren Kunden viele fleißige Arbeiter auf allen Ebenen, vom mittelständischen Inhaber, der die Website des Unternehmens optimieren lassen möchte bis zum Redakteur, der ein Content Management System betreuen will. Oft nimmt das Tagesgeschäft die Kunden jedoch so in Anspruch, dass keine Zeit bleibt, um sich zusätzlich in die Konzeption oder die redaktionelle Betreuung der Website einzubringen.

Einen zweiten Punkt, den wir wahrnehmen: Kunden möchten auch nach der Erstellung der Website einen festen Ansprechpartner haben, der sie persönlich betreut und schnell und unkompliziert Hilfe leistet.

Frage: Welchen Vorteil leiten Sie aus dieser Veränderung für Ihre Kunden ab?

Antwort: Die Vision von einer idealen Website lässt sich in der Umsetzung in kleine Schritte aufteilen. Diese Schritte kann man nach und nach gehen.

Wir stimmen mit dem Kunden ab, welche Anforderungen die Website erfüllen soll. Die Anforderungen sortieren wir dann gemeinsam in wichtig und weniger wichtig. So ergeben sich ganz natürlich die Punkte, mit denen man starten kann.

Es muss also nicht sofort in einem großen Kraftakt eine Website hingestellt werden, die alles kann, was man vielleicht nur wenig nutzen möchte oder nicht dringend braucht.

Anders ausgedrückt: Lasst uns mit dem Minimum starten und den Rest machen wir später. TYPO3 ist als System prima dafür ausgelegt, um Webseiten stufenweise auszubauen. So können wir auf plötzlich auftauchende Anforderungen in allen Phasen des Projektes flexibel reagieren.

Wir haben eben von dem Mitarbeiter gesprochen, der die News der Website redaktionell bereut. Dem Redakteur können wir seine Arbeit auf verschiedene Weisen erleichtern: Wir bieten eine Schulung an. Dabei sehen wir uns die Arbeits-Schritte an, die er unternimmt, um den Content online zu stellen. Die Gestaltung der Eingabemasken passen wir an diese Schritte an. Oft können wir auch noch Abkürzungen hinterlegen, die die Arbeit beschleunigen. Die online-Schulung zeichnen wir auf Wunsch auf und geben sie dem Kollegen, den wir geschult haben.  

Falls der Kollege die redaktionelle Arbeit aus Kapazitätsgründen nicht mehr leisten kann, übernehmen wir das zu einem fairen Preis.

Die Betreuung des Kunden endet für uns nicht bei einem bestimmten Punkt. Wir sind für Fragen da, für Hilfestellungen und um die Updates der Website einzuspielen. Hier haben die Kunden in der Regel einen festen Ansprechpartner - wir reagieren schnell und führen eine Lösung herbei. Für knifflige Fälle können wir jederzeit auf das Spezialwissen von Experten der großartigen TYPO3-Community zurückgreifen.

Wir haben verstanden, dass die Kunden Lösungen erwarten und nicht einen Experten, der ihnen erklärt, warum etwas nicht geht. Wir bieten deshalb bei Problemen Lösungsvorschläge an. Falls wir dabei einmal einen Fachbegriff benutzen, erklären wir sofort verständlich, was das bedeutet.

Der Kunde wird bei FIZ soft vom Inhaber beraten, der immer mit in das Projekt eingebunden ist und ebenfalls die Projektleitung übernimmt. So können wir jederzeit Auskunft über den Stand des Projektes geben.

Frage: Falls ein Verein oder eine Kommune überlegt, eine Website erstellen oder optimieren zu lassen, welchen Tipp möchten Sie da geben?

Antwort: Überlegen Sie zuerst, was das Ziel der Website ist. Wollen Sie nur informieren oder wollen Sie Mitglieder gewinnen?

Dann sollten Sie überlegen, was wirklich benötigt wird, um dieses Ziel zu erreichen. Wir bieten einen Workshop für Analyse und Planung an, bei dem der Weg zum Ziel erarbeitet wird. Dabei nimmt der Kunde wahr, wie vorteilhaft es ist, bei dem Projekt seiner Website in Schritten zu denken und den geplanten Ausbaustufen eine Zeit wie 3 oder 6 Monte oder ein Jahr zuzuordnen.

Ziel bei der ersten Ausbaustufe ist es, mit minimalem Aufwand das dafür bestmögliche Ergebnis zu erzielen. In der Zeit bis zur nächsten Ausbaustufe kann die optimierte Website vielleicht sogar das Budget selbst verdienen.

Frage: Welche Kunden werden sich bei FIZ soft wohl fühlen? Welche Erwartungen werden erfüllt? 

Antwort: Kunden, die pragmatische Unterstützung von uns haben möchten, sind bei uns gut aufgehoben.

Jeder Kunde ist individuell, wir kommen nicht mit einer vorgefertigten Lösung. Wir lassen uns vom Kunden die Situation beschreiben. Mit unserer Erfahrung können wir frische Ideen für Lösungen vorschlagen.

Ein gutes Verständnis für den Kunden zu erlangen ist uns wichtig. Dann sollte der Kunde uns auch etwas Freiraum geben, um Ideen wachsen zu lassen. Ein gegenseitiges Vertrauen sollte entstehen, damit man offen miteinander sprechen kann.

Das ist dann wieder eine gute Basis, um sich die ersten Ergebnisse anzusehen, zu testen und auszuprobieren.

Frage: Weshalb sollen die Kunden zu Ihnen kommen? Können Sie FIZ soft mit 3 Worten beschreiben?

Antwort: Das ist einfach. FIZ ist die Abkürzung für flexibel, individuell, zukunftsorientiert.

FIZ soft bietet einen fixen Ansprechpartner für das Projekt und danach. Wir erfüllen unsere Versprechen. Wir möchten, dass die Kunden nicht nur zu uns kommen, sondern auch bei uns bleiben.

Ihr Ansprechpartner für bessere Webseiten

Wenn Sie einen engagierten und erfahrenen Partner für Ihre Website suchen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf

0351 84227773

Axel Hempelt, FIZ soft, Webseiten aus Dresden, TYPO3