Webseiten optimieren und erweitern

für SEO, für Ihre Besucher und Ihren Erfolg

Website-Optimierung und -Erweiterung zu vernünftigen Kosten

Die Optimierung ist eine Verbesserung der bestehenden Website, zum Beispiel, damit Sie besser gefunden werden. Die Erweiterung bedeutet eine Ergänzung um zusätzliche Funktionen oder Module. Eine elegante Ergänzung ist eine Landingpage (wir beschreiben weiter unten, was eine Landingpage ist). Optimierung und Erweiterung gemeinsam geht auch - dann verstärken sich die Maßnahmen gegenseitig. Wenn Sie Ihre Homepage erweitern lassen, bietet es sich an, die Website ebenfalls mit Augenmaß zu optimieren.

Google-Rezensionen geben den Kunden Sicherheit

Überzeugen Sie mit Google-Bewertungen

Nutzen Sie Empfehlungen als kostenlose Werbung für Ihr Unternehmen.

Start neuer Website vorbereiten

Vorbereitung für den Neustart Ihrer Webseite

Wichtige Punkte, welche Sie in Vorbereitung zum Relaunch Ihrer Webseite beachten sollten.

Website-Optimierung

Sie kennen ja die Faustregel: Die letzten 5% zu erreichen, erfordert einen immensen Aufwand. Es geht hier aber nicht um einen 100%igen Perfektionismus. Es geht darum, mit einem vernünftigen Einsatz der Mittel ein Ziel zu erreichen.

Was kann man verbessern?

SEO bedeutet Suchmaschinenoptimierung: Die künstliche Intelligenz von Google muss verstehen, welches Thema Ihre Website behandelt. Google beurteilt ebenfalls, ob sich Ihre Website für einen Besucher lohnt. Sie merken bereits, das sind zwei ganz unterschiedliche Paar Schuhe. Hinzu kommt, dass Google nicht über die hochentwickelte Wahrnehmung eines Menschen verfügt. Dafür gibt es aber ein paar Hilfsmittel, die wir an einer Stelle platzieren, um die Suchmaschine zu unterstützen. Meta-Informationen, die für die Maschine hinterlegt werden, helfen Google, Ihre Website entsprechenden Suchanfragen zuzuordnen.

Aber nicht nur für die Suchmaschine lässt sich eine Website optimieren. Halten wir uns dazu noch einmal vor Augen, was Google macht. Google wählt für bestimmte Suchanfragen möglichst passende Ergebnisse aus und zeigt die Suchergebnisse dann an. Das war es auch schon. Auf Ihrer Website müssen Sie im zweiten Schritt jedoch den Menschen überzeugen und begeistern.

Eine aufgeräumte Struktur hilft dem Besucher, sich zu orientieren und zu seinem Ziel zu finden. Die Inhalte sollten das Informationsbedürfnis des Besuchers befriedigen und gut zu lesen sein. Aussagefähige Bilder bereichern Ihre Website ebenfalls ungemein. Man sagt, Bilder locken an und der Text überzeugt dann im zweiten Schritt. Wenn Sie diese Aspekte berücksichtigen, haben Sie bereits viel richtig gemacht.

Ein wichtiger Punkt noch, der oft vergessen wird: das Ziel Ihrer Website. Überlegen Sie sich ganz zu Anfang, was Sie mit Ihrer Website erreichen wollen. Das Ziel kann sein, zu informieren, Daten oder Mitglieder zu gewinnen oder Produkte zu verkaufen. Je nach Ziel ist eine andere Vorgehensweise erforderlich und der Besucher muss motiviert werden, die beabsichtigte Aufgabe zu erfüllen, z.B. ein Kontaktformular zu nutzen.

Zusätzlich gibt es noch technische Optimierungsmöglichkeiten wie zum Beispiel die Ladezeit einer Website. Eine schnellere Ladezeit lässt sich mit einem flotten Hosting-Server erreichen, aber auch damit, wie geschickt die Website programmiert ist.

Zuletzt noch ein paar Aufgaben, die wir in der täglichen Arbeit mit übernehmen: links, die nirgendwo hin führen, verlinken wir sinnvoll oder nehmen sie heraus. Manchmal wird für Websites eine Schriftart ausgewählt, die im online-Auftritt aus technischen Gründen schlecht erkennbar ist. Die tauschen wir gegen eine andere, besser lesbare Schriftart aus.

Dies alles trägt zu einer guten User-Experience, der Besucher-Erfahrung, bei.

Website-Erweiterung

Oft besteht bereits eine prima Website, aber das Geschäft soll ausgeweitet werden oder man möchte zusätzliche Schwerpunkte setzen. Muss dann die gesamte Website ersetzt werden? Nein. Wir erstellen Websites mit TYPO3. Diese Software ist hervorragend dafür geeignet, Ergänzungen vorzunehmen oder auch umfangreiche Webseiten bis hin zu einem angegliederten Shop zu realisieren. Schauen wir uns ein paar Möglichkeiten für Erweiterungen von Webseiten an.

Die Landingpage ist eine interessante Lösung für Unternehmen, die unversehens neue Inhalte kommunizieren möchten. Mit einer Landingpage lässt sich recht schnell reagieren, weil sie an die vorhandene Struktur des bestehenden Webauftrittes andockt. Die Landingpage macht genau das, was der Name ausdrückt: zu einem bestimmten Thema soll der Interessent dort landen. Ihrem Zweck entsprechend liefert die Landingpage handfeste Informationen zu einem bestimmten Thema. Über das Bereitstellen von Informationen signalisieren Sie Kompetenz und bauen die Grundlage für  Vertrauen auf. Von Ihrer Landingpage verlinken Sie zu einer weiterführenden Seite auf Ihrer Homepage. Die Landingpage kann auch mit einer Google Ads Kampagne verknüpft werden. Das bedeutet, dass die Klicks von einer bezahlten Google Ads Anzeige direkt auf Ihre Landingpage führen.

Pragmatische Tipps, wie Sie eine professionelle Landingpage erstellen.

Die Erweiterung einer Website kann auch bedeuten, Schnittstellen zu schaffen. Der Gedanke basiert auf Arbeitsteilung und Spezialisierung. Sie müssen auf Ihrer Website nicht alles selbst abwickeln. Meist gibt es dafür eine Bandbreite spezialisierter Dienstleister, die bereits damit Erfahrung gesammelt haben und belastbare Lösungen anbieten. Ein gutes Beispiel ist das Ticketing für Veranstaltungen. So lagern Sie die Abwicklung und bestimmte Risiken aus, die nicht zu Ihrem Kerngeschäft gehören.

Wir zeigen Ihnen den Weg zu besseren Webseiten, welche Ihre Zielgruppe ansprechen.

0351 84227773

Axel Hempelt, FIZ soft, Webseiten aus Dresden, TYPO3