Glossar Webdesign

Fachbegriffe zu Webseiten und Webdesign verständlich erklärt

Die wichtigsten Begriffe rund um besseres Webdesign und Webseiten erklärt in leichter Sprache.

 

Glossar Webdesign

Suchmaschinenoptimierung

Maßnahmen zur Verbesserung des Rankings von Webseiten bei Suchmaschinen, u. a. mit dem Ziel die Besucheranzahl oder Sichtbarkeit der Webseite zu erhöhen.
Synonyme: SEO, search engine optimization

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Erklärung

Unter Suchmaschinenoptimierung (engl. Search Engine Optimization, Abkürzung: SEO) werden alle Maßnahmen technischer und inhaltlicher Natur verstanden, um die Rankings einer Website und damit deren Sichtbarkeit in den Ergebnislisten von Suchmaschinen zu verbessern.

Suchmaschinenoptimierung kann grob in Onpage SEO und Offpage SEO aufgeteilt werden, ist Teil des Online Marketings und heutzutage eng mit der Verbesserung der User Experience verbunden. Da Google in Deutschland einen sehr großen Marktanteil hat, wird auch von „Google-Optimierung“ gesprochen.

Das Optimierungspotential wird mit einer SEO-Analyse ermittelt. Suchmaschinenoptimierung ist die Grundlage einer erfolgreichen Google Ads Kampagne. Die individuell notwendigen Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung können von einer Webagentur empfohlen, in den Kosten beziffert und durchgeführt werden.

Zurück

weitere Fachbegriffe im Webdesign, die Sie auch interessieren könnten...

XML
XML steht für Extensible Markup Language und wird für strukturierte Daten genutzt
Content
Inhalt einer Webseite
Stylesheet
Sprache aus der Informationstechnik. Dient der Darstellung von Inhalten oder Benutzeroberflächen.
XML-Sitemap
Über eine XML-Sitemap kann die Suchmaschine den Inhalt einer Website besser erkennen.
Google Lighthouse
Ein kostenfreies Tool, um die Qualität von Websites zu messen und das Ranking zu verbessern.