Glossar Webdesign

Fachbegriffe zu Webseiten und Webdesign verständlich erklärt

Die wichtigsten Begriffe rund um besseres Webdesign und Webseiten

 

Glossar Webdesign

Sichtbarkeit

Die Sichtbarkeit einer Website im Netz bedeutet, wie die Website bei einer organischen Suche platziert wird. Die Sichtbarkeit wird durch SEO-Maßnahmen verbessert.
Synonyme: sichtbar

Was ist Sichtbarkeit?

Kurze Erläuterung

Die Suchmaschine ordnet einer Suchintention diejenigen Webseiten zu, die möglichst hilfreich erscheinen. Entscheidend für ein gutes Abschneiden bei den Ergebnissen der Suchmaschine ist die Suchmaschinenoptimierung. Da die Suchintention über Sprache formuliert wird, kommt der Auswahl der richtigen Keywords eine hohe Bedeutung zu. Erhöhen lässt sich die Sichtbarkeit, wenn man die Absicht der Zielgruppe versteht und wertvollen Content auf der eigenen Webseite platziert.

Um die Sichtbarkeit zu messen und zu erhöhen, kann eine Webagentur eine Beratung durchführen. So lassen sich vielversprechende Ansätze beziffern.

Zurück

weitere Fachbegriffe im Webdesign, die Sie auch interessieren könnten...

Long Term Support
Die Unterstützung für eine TYPO3 Version endet nicht mit Erscheinen des nächsten Major-Release.
Permalink
gleichbleibender Inhalt unter einem bestimmten link
Open Source
Frei zugängliche Software, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann.
Google Lighthouse
Ein kostenfreies Tool, um die Qualität von Websites zu messen und das Ranking zu verbessern.
Suchmaschinenindex
Ein Verzeichnis bzw. Inventar, den Suchmaschinen für vorhandene Webseiten und deren Inhalte anlegen

Erstcheck Webseite