Glossar Webdesign

Fachbegriffe zu Webseiten und Webdesign verständlich erklärt

Die wichtigsten Begriffe rund um besseres Webdesign und Webseiten

 

Glossar Webdesign

Hosting

Hostinganbieter stellen Webseiten zum Aufruf über das Internet bereit.
Synonyme: Hostinganbieter, Provider, Webhosting

Was ist Hosting?

Kurze Erläuterung

Um die Website im Internet verfügbar zu machen, müssen die Inhalte auf einem rund um die Uhr abrufbereiten Server hinterlegt werden.  

Bei einem Vergleich der Provider (Anbieter) von Hostingangeboten kann eine Webagentur unterstützen. Eine Webagentur kann auch den Webauftritt bei einem Hostinganbieter anbinden. Oft bestehen bereits Erfahrungen mit verschiedenen Providern.

Zurück

weitere Fachbegriffe im Webdesign, die Sie auch interessieren könnten...

Benutzerrollen
Benutzerrollen beschreiben die Tätigkeiten und freigegebenen Bereiche innerhalb des Content Management Systems eines Webauftrittes, um Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen.
Suchmaschinenoptimierung
Maßnahmen zur Verbesserung des Rankings von Webseiten bei Suchmaschinen, u. a. mit dem Ziel die Besucheranzahl oder Sichtbarkeit der Webseite zu erhöhen.
SSH
Netzwerkprotokoll, mit dem Maschinen untereinander kommunizieren
Sichtbarkeit
Die Sichtbarkeit einer Website im Netz bedeutet, wie die Website bei einer organischen Suche platziert wird. Die Sichtbarkeit wird durch SEO-Maßnahmen verbessert.
Extension
Erweiterung. Im Zusammenhang mit TYPO3 sind das Ergänzungen, die von Entwicklern öffentlich und meist frei verfügbar bereitgestellt werden.

Erstcheck Webseite