Glossar Webdesign

Fachbegriffe zu Webseiten und Webdesign verständlich erklärt

Die wichtigsten Begriffe rund um besseres Webdesign und Webseiten

 

Glossar Webdesign

Backlink

Links, die von anderen Websites auf die eigene Website führen.

Was ist Backlink?

Kurze Erläuterung

Der Begriff Backlink ist etwas irreleitend. Man braucht nicht einen link auf eine andere Seite zu haben, damit man im Gegenzug einen link zurück (back) bekommt. Backlinks können zwar in freundschaftlicher Übereinstimmung gegenseitig vergeben werden. Echte Backlinks werden aber durch guten Content verdient. Backlinks gelten als besonders wertvoll, wenn sie von einem Unternehmen mit hoher Reputation im Internet vergeben werden, sind aber umso schwieriger zu erlangen.

Sich Backlinks zu verdienen, bedeutet ein hohen redaktionellen Aufwand oder ein weit gespanntes Netzwerk aufzubauen. Diese Earned Backlinks gehören zu den höchsten Auszeichnungen, die man im Internet erhalten kann. Das SEO wird dadurch aufgewertet. Man unterstellt durch diese Backlinks einen interessanten, gut aufbereiteten Content und eine vertrauenswürdige Website. Mit einem Backlinktest wird erkannt, welche Webseiten auf die eigene Website verlinken.

Von der eigenen Website auf andere Websites zu verlinken, ist mit Unwägbarkeiten verbunden. Falls die fremde Website nicht mehr besteht, erhält man bei einer SEO-Bewertung einen Broken Link. Dies gilt als Negativmerkmal.

Um glaubwürdige Backlinks zu erhalten, kann ggf. eine Webagentur mit ihrem Kundenstamm helfen. Oft kommen Kunden aus Branchen, die Geschäftsbeziehungen untereinander pflegen.

Zurück

weitere Fachbegriffe im Webdesign, die Sie auch interessieren könnten...

User Experience
Die Erfahrung, die ein Nutzer bei dem Gebrauch einer Website macht.
Frontend
Frontend-Webentwicklung ermöglicht die Darstellung von Webseiten für die Besucher.
XML
XML steht für Extensible Markup Language und wird für strukturierte Daten genutzt
Quellcode
Informationen innerhalb der Programmierung von Webseiten zur Darstellung von Inhalten und Funktionen.
Open Source
Frei zugängliche Software, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann.

Erstcheck Webseite